genug gezahlt

 

Mehr als 240 000 Mitglieder vertrauen in unser leistungsstarkes Angebot

 


Was können wir für Sie tun?

 

Als Lohnsteuerhilfeverein in Delmenhorst beraten wir Sie ganzjährig in Steuersachen.

 

Dabei haben wir die Beratungsbefugnis nach § 4 Nr. 11 Steuerberatungsgesetz zu beachten. Grob gesagt bedeutet dies, dass Selbstständige und Freiberufler nicht beraten werden können. Dieser Personenkreis benötigt einen klassischen Steuerberater.
Bei Kapitalvermögen, Vermietung und Verpachtung oder Sonstigen Einkünften wie z. b. aus privaten Veräußerungsgeschäften von Wertpapieren dürfen ihre Einnahmen nicht höher als 13000€ sein, (bei Eheleuten verdoppeln sich die Beträge) sonst ist eine Beratung nicht zulässig.

 

Somit kann jeder Arbeitnehmer, Rentner, Pensionär oder Unterhaltsempfänger von uns beraten werden. Besondere Fähigkeiten haben wir bei der Beratung von Soldaten entwickelt.

 

haecken Wir analysieren ihre individuelle Situation und erarbeiten Möglichkeiten der steuerlichen Berücksichtigung.
haecken Wir beraten die verschiedenen Wege von Altersvorsorgemöglichkeiten, die vom Staat unterschiedlich gefördert werden. (Stichwort Riester-Rente, Rürup-Rente, Direktversicherung etc.)
haecken Dabei spielt insbesondere die nachgelagerte Besteuerung solcher Altersrenten in der späteren Steuererklärung eine wichtige Rolle.
haecken Wir helfen bei der Beantragung von Kindergeld und beraten über die Möglichkeit, Kinderbetreuungskosten bei der Steuererklärung zu beantragen
haecken Die Beantragung von Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen oder Pflegeleistungen im eigenen Haushalt gehört zu unseren Leistungen, auch die Anmeldung von Arbeitnehmern, die in ihrem Haushalt Angehörige pflegen, wird von uns bei der Bundesknappschaft vorgenommen.
haecken Wir erstellen ihre Steuererklärung, berechnen ihren Erstattungsanspruch und prüfen den Steuerbescheid auf Fehler. Und wenn es nötig ist, klagen wir für ihr Recht vor den Finanzgerichten.
haecken Die Rückkehr der alten Pendlerpauschale nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes wurde durch Klagen unseres Vereines und im Namen unserer Mitglieder maßgeblich herbeigeführt.

 

 

 

www.lohnsteuerhilfe-delmenhorst.de

 

Udo Barnekow
Beratungsstelle des LHRD e. V.
in der Bremer Str. 34
27749 Delmenhorst Mitte

Tel. 04221 88898
Fax 04221 3980962
Mobil 0172 3236571